BRIGITTA FALKNER

Geb. 1959 in Wien, lebt und arbeitet in Wien → WERK

Bücher (zuletzt 2017: Strategien der WirtsfindungKRITIK), Zeichnungen, Fotos, Comics, Sammel- & Soloausstellungen (zuletzt 2019: Landesgalerie Linz, Kunsttempel Kassel), Performances, Hörstücke und Kurzfilme on Vimeo: vimeo.com/channels/46835

AUSZEICHNUNGEN

2002 Georg-Saiko-Reisestipendium
2007 Österreichischer Förderungspreis für Literatur
2010 Heimrad-Bäcker-Preis
2011 Preis der Stadt Wien für Literatur
2014 Robert-Musil-Stipendium
2014 Textfilm made in Austria
2017 Preis der Hotlist für Strategien der Wirtsfindung

SEKUNDÄRLITERATUR

1995 Das Rosenbärtlein-Experiment - Studien zum Anagramm, Renate Kühn (Aisthesis Verlag, Bielefeld)
2005 Astrid Poier-Bernhard, Bunte Tuben – oder die Neuerfindung des Anagramms (manuskripte 167, Graz)
2014 Aphatischer Muse Rede. Zu den Arbeiten Brigitta Falkners; in: Benedikt Ledebur, Ein Fall für die Philosophie. Über Dichtung, Rethorik und Mathematik (Klever Essay, Wien)
2017 Die methodische Schraube. Brigitta Falkners intermediale Fantasie (Vincenza Scuderi); Experimentelle Verfahren in Brigitta Falkners Populäre Panoramen I (Lehel Sata); in Grenzenlosigkeit: Transkulturalität und kreative Schreibweisen in der deutschsprachigen Literatur, Hrsg. Edina Sandorfi, Lehel Sata (Praesens, Wien)
2018 Vincenza Scuderi: Performare la parola. Segno e disegno in Brigitta Falkner (Villaggio Maori Edizione Catania)
2019 Bild und Text – ein Parasit sucht seinen Wirt; in: Gerhard Spring, Rethorik der Muster (Passagen Verlag, Wien)
2020 Experiment Palindrom. Vom rückwärts laufenden Sinn bei Brigitta Falkner (Konstanze Fliedl); Literarische Grenzüberschreitungen; (un-) exakte Wissenschaften bei Brigitta Falkner (Vincenza Scuderi); in: Experimentierräume in der österreichischen Literatur, Hrsg. Alexandra Millner, Dana Pfeiferova, Vincenza Scuderi (Westböhmische Universität, Pilsen)

Falkner Foto: Maria Ziegelböck© Foto: Maria Ziegelböck

Foto: Privat© Foto: Privat 2017

Foto: Privat© Foto: Privat

Foto: Privat© Foto: Privat 1998

Foto: Privat© Brigitta Falkner, Selbstporträt 2013

Foto: Gudrun Stotz© Foto: Gudrun Stotz 1984